Weiterbildungsangebote

Sa, 22. Februar 2020, 10:00 – 12:00 Uhr

Kantorenfortbildung

Tagungshaus St. Clemens, Raum 2.9

Zielgruppe: Alle, die Interesse haben, den Kantorengesang im Gottesdienst zu erlernen; Grundlegende Sicherheit im Umgang mit der eigenen Stimme

Vorstellung der wichtigsten Kantorenbücher, Vorsängergesänge im Gottesdienst, Einüben neuer Lieder mit der Gemeinde. Ein Folgetermin nach Absprache.

Anmeldung

Zwei Folgetermine nach Absprache.

 

Sa. 22. Februar 2020, 13:00 – 15:00 Uhr

Workshop für fortgeschrittene Kantor*innen

Basilika St. Clemens

Unter professioneller Anleitung von Michaela Ische (Stimmbildung) und Regionalkantor Nico Miller werden mitgebrachte Kantorengesänge in der Realsituation im Kirchenraum workshopartig erarbeitet. Neben dem Austausch mit anderen Kantor/innen in der Region dient diese Fortbildung dazu, individuelle Hinweise auf Stimmgebung, Artikulation, Ausdruck, Haltung, Kommunikation mit der Gemeinde, etc. zu bekommen.

Jede/r Teilnehmer/in sollte für diesen Workshop Gesänge mit Vorsängerteilen (z.B. einen Antwortpsalm, Ruf vor dem Evangelium, etc.) vorbereiten.

Anmeldung

 

Sa. 14. März 2020, 9.30 - 16.30 Uhr

Fortbildung zur Prävention von sexualisierter Gewalt für Kirchenmusiker*innen

Katholisches Internationales Zentrum Hannover, Marschnerstraße 20, 30167 Hannover

Im Zusammenhang mit kirchenmusikalischen Diensten sind die Kontakte zu Kindern und Jugendlichen sehr unterschiedlich und breit gefächert. Sie reichen von Situationen wie dem Instrumental-Unterricht oder der Einzelstimmbildung, bei der Sie mit einem Schutzbefohlenen alleine in einem Raum sind, über die Leitung von kleinen Musikensembles der Gemeinde (Flötengruppe, Singegruppe bei einem Krippenspiel), bis hin zu flüchtigen Begegnungen eines Organisten mit dem Ministranten während letzter Gottesdienstabsprachen in der Sakristei. 
Die Fortbildungen sollen dazu beitragen, dass Sie für sich selbst die Gewissheit erlangen, sich im Kontakt mit Kindern und Jugendlichen richtig zu verhalten. Sie sollen dafür sensibilisiert werden, Anzeichen sexuellen Missbrauchs zu erkennen und darauf angemessen reagieren zu können. Zudem vermitteln die Fortbildungen Handlungssicherheit im Umgang mit Verdachtsfällen von sexualisierter Gewalt.

Referenten: Karl-Leo Heller OSB, Hanna Slowinski

Anmeldung

Sa, 6. Juni 2020, 10.00 - 13.00 Uhr

Fortbildung für Organist*innen

Propsteikirche Basilika St. Clemens

Gegenstand dieser Fortbildung ist das Begleiten von Neuen Geistlichen Liedern an der Orgel. Regionalkantor Nico Miller zeigt an verschiedenen Liedbeispielen aus dem Gotteslob, wie moderne Melodien adäquat an der Orgel begleitet werden können. Die Teilnehmer*innen können verschiedene Stilistiken selbst ausprobieren. Grundlagen der Jazzharmonik spielen ebenso eine Rolle wie Intonations- und Modulationstechniken.

Anmeldung